Wer sind wir?

Anfangs waren wir 16 Student aus dem dualen Bachelor Studiengang „Soziale Arbeit – Armut und (Flüchtlings)-migration“ der FH Dortmund. Alle zwischen 20 und 34, teilweise mit eigener Flucht- und/oder Migrationsgeschichte. Außerdem hatten wir als gemeinsamen Nenner damals unsere hauptamtliche Tätigkeit in den unterschiedlichsten Bereichen der Flüchtlingshilfe.

Mittlerweile haben wir einen Pool von knapp 25 potenziellen Aktiven, die sich vor geplanten Touren anschreiben lassen können um zu gucken, wer mit vor Ort aktiv werden kann. Die meisten haben immer noch das Studium der Sozialen Arbeit als Background und sehen unsere Arbeit zum einen eben als ehrenamtliche Tätigkeit aber auch zum anderen als Chance die professionelle Identität, welche wir uns für unsere spätere Vollzeitbeschäftigung herausbilden wollen, zu formen. Allgemein aber auch mit dem Ansatz, die Freiwilligenarbeit im internationalen Kontext zu professionalisieren.

Über Silvester 2017/2018 haben wir unsere mittlerweile dritte Tour hinter uns gebracht und waren wieder mit einer Mannschaft von zehn Leuten in Nordgriechenland aktiv.

WhatsApp Image 2018-01-02 at 20.48.24