Tag 7/10 (Toney)

Herzenssache.
Im Camp Kalochori gibt es rund 70 Kinder. Nachdem organisatorische Belange mit den Koordinatoren des Camps – Raúl und John – erledigt wurden, durften wir Kindergeschenke an jedes einzelne Kind verteilen.
Es war so erfüllend mit anzusehen, wie die Kinder erst neugierig schauten, warteten bis sie endlich dran waren und nach der Übergabe sofort in ihre Zelte stürmten um die Tüten zu öffnen. Anschließend war kein Kind mehr ansprechbar, alle spielten!
Im Camp wohnen seit neustem auch kleine Hunde. Auf dem Bild ist unschwer zu erkennen, wie die kleinsten Puppies unser Herz stahlen.
Nach kleiner Stärkung ging es ab 23h weiter mit einer Tour für die Obdachlosen in der Stadt. Ausgerüstet mit Tüten voller Nahrungsmittel und weiteren nützlichen Sachen, u.A. Schlafsäcke liefen wir durch die Straßen und übergaben diese. Wir haben bis jetzt noch einige Tüten übrig und können morgen erneut starten.
Die Dankbarkeit, die uns entgegen gebracht worden ist, ist überwältigend.
Ein schönes Gefühl, auch wenn wir k.o. nun ins Bett fallen. Erst recht, wenn du weißt, dass morgen die Temperaturen fallen.
#camp

#kids

#presents

#homeless

#thessaloniki

#greece

#grenzenlosewärme

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s