Tour 2 – Tag 1, 12.04.17

Am 12. war es soweit.. mittags bin ich, Sebastian, in Dortmund gestartet um Johannes und Leon mit Gepäck einzusammeln. Am Tag vorher war ich kurz im Sauerland um noch ein Spenden der Firma Falke KGaA einzuladen und mein Gepäck. 

Somit ging es dann los. Erfreut haben wir kurz vor der Abfahrt noch einen Artikel über unser Projekt im Stadtanzeiger Dortmund gesehen und konnten so auch echt gut gelaunt starten. 

Unterwegs gab es nur ein paar Staus, die wir dank Navi aber umfahren haben und gegen halb acht haben wir uns in Freiburg eine kleine Pause gegönnt und dort in einem kleinen Imbiss ein paar Quessadillas und Nachos zu uns genommen und fürstlich gespeist. 

Weiter ging es durch die Schweiz 🇨🇭 (leider bei Nacht) und durch Italien (ebenfalls leider in tiefster Finsternis) und heute morgen um kurz vor sechs waren haben wir dann unser Ziel, Ancona, erreicht. 

Jetzt stehen wir hier an der Hafenpromenade, bei aufziehendem Sonnenschein und warten darauf, dass das Ticket-Office öffnet während Johannes und Leon den wohlverdienten Schlaf nachholen und ich lese. 

Mittags geht es dann aufs Schiff 🚢! Bis später 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s